Warenkorb

Mail ons

Rufen Sie uns an

Wir sind von Montag bis Samstag telefonisch erreichbar

+31332462244
  • Versandkosten 8 Euro und bei einem Bestellwert von 100,-Euro in Deutschland, Gratis Versand

6 Ergebnisse.
Glitzerfarbe machen

Glitzerfarbe machen 

Das Erstellen von Glitzerfarbe ist sehr einfach. Sie können Glitzerfarbe machen mit:

  • Acrylfarbe
  • Kreidefarbe
  • Kalkfarbe
  • Annie Sloan Kreidefarbe
  • Latex
  • Wandfarbe

 

Zuerst wählen Sie aus, welche Art Glitzer Sie verwenden möchten. Sie haben die Auswahl aus: 

 

Wie man Glitzerfarbe macht 

Vorbereitung: Sorgen Sie dafür, dass der Untergrund sauber, trocken, staub- und fettfrei ist. Bevor Sie die Glitzerfarbe gebrauchen. Entfetten Sie die Oberfläche gut mit einem natürlichen. Entfetter. Fügen Sie den Glitzer langsam zu ihrer gewählten Farbe oder Lack hinzu. Damit es nicht verklumpt, rühren Sie den Glitzer langsam und unter ständigem Rühren hinein. Für 1 Liter Farbe oder Lack empfehlen wir 75 Gramm Glitzer. Dies bleibt jedoch Ihnen selbst überlassen. Je mehr Glitzer Sie hinzufügen, desto spektakulärer ist der Effekt. Um das beste Ergebnis zu erreichen, verwenden Sie den passenden Farbroller. Den besten Effekt erreichen Sie auch, wenn die Untergrundfarbe oder der Lack trocken ist. Empfehlung: Machen Sie zuerst einen Test.

Anwendung Glitzerfarbe

Glitzerlack sehen Sie oft in Unterhaltungslokalen oder auch auf Schminktischen, Spiegel und Wänden. Wird auch oft in Friseursalons verwendet. Aber auch in Kinderzimmern. Sie können die Glitzerfarbe natürlich auch sehr gut mit Schablonen an Wänden oder an der Kinderzimmerdecke anbringen. Kinder lieben das.

Glitzerfarbe können Sie einfach und kostengünstig selbst herstellen